» http://faserlinsen.harzoptics.de - Alles Wissenswerte über Fasertaper / Faserlinsen  
   
   
Fasertaper
 
   
Startseite
Wofür Taper?
Taper-Gallerie
Unser Angebot
 
   

Infobox
 
   
Kontakt
Weblinks
KT-Labor
HarzOptics
Impressum
 
   

In English
 
   
GOF Taper Info
Taper Gallery
Contact us
About us
Weblinks
 
   
Valid HTML 4.01 Transitional

 
  Wofür lassen sich Faserlinsen / Fasertaper einsetzen?  
     
  Standard-Glasfasern (GOF = Glass Optical Fiber) weisen in der Regel nicht die gleiche Feldverteilung wie die meisten optischen Bauteile (wie beispielsweise Lasermodule) auf. Aus diesem Grund kommt es an der Schnittstelle von Glasfaser und Bauteil zu einem Koppelverlust, der bis zu 70% betragen kann.

Um diesen Koppelverlust auszugleichen, werden meist Linsen als Übergangselemente eingesetzt, wobei sich mit der richtigen Linse bis zu 90% des Koppelverlustes wieder ausgleichen lassen. Durch die nun zusätzlich erforderlichen Linsen an jeder Schnittstelle verteuert sich die Realisation der optischen Übertragungsstrecke - denn mehr optische Präzisionselemente führen natürlich zu Mehrkosten.

Diese Kostensteigerung kann durch den Einsatz von Faserlinsen in den meisten Fällen umgangen werden. Hierbei handelt es sich um Glasfasern, deren Enden so modifiziert werden, dass sie einer Linsenform ähneln. Durch die Veränderung wird die Koppeleffizienz erhöht, und der Bedarf an zusätzlichen Linsen entfällt.

Faserlinsen-Schema02 
 
     
Designed by WebmasterElite.de :: © Copyright 2007-2011 by HarzOptics GmbH